grundschule-horchheim.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Unterrichtsfächer Sachunterricht public Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Koblenz
E-Mail Druckbutton anzeigen? PDF

Besuch bei der Berufsfeuerwehr in Koblenz

Im Rahmen der Brandschutzerziehung besuchten die Klassen 4a und 4b gemeinsam am Mittwoch, den 15.05.2019, die Berufsfeuerwehr Koblenz. Aufgeregt und voller Vorfreude fuhren die Schülerinnen und Schüler am frühen Morgen mit dem Bus nach Koblenz. Feuerwehrmann Alexander Heid empfing die Kinder im AMT FÜR BRAND - UND KATASTROPHENSCHUTZ, so die genaue Bezeichnung der Berufsfeuerwehr. Er hatte sich Zeit genommen, damit die Kinder das bereits im Sachunterricht erarbeitete Thema „Feuer" praktisch erleben konnten. Neben den Aufgaben der Feuerwehr und dem richtigen Absetzen eines Notrufs wurden auch die Voraussetzungen für ein Feuer und verschiedene Löschmethoden besprochen. Die Notrufnummer 112 war natürlich allen Schülern bekannt. Nach einer kleinen Frühstückspause ging es dann durchs Feuerwehrhaus. Mit großen Augen folgten die Kinder den Erklärungen und bestaunten die eindrucksvollen Fahrzeuge. Während der Führung konnten sie auch immer wieder viele ihrer Fragen stellen, und keine blieb unbeantwortet. Außerdem wurde den Kindern die Schutzausrüstung genau erklärt. Jeder Feuerwehrmann hat seinen eigenen Anzug im Spind. Bei der Besichtigung durfte sich jedes Kind als Feuerwehrmann fühlen, in der Uniform oder beim Erkunden eines der vielen Fahrzeuge.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Alexander Heid für den spannenden und lehrreichen Vormittag.

In der Bildergalerie finden Sie weitere Fotos des Besuchstages.